Zum Hauptinhalt springen

Nachhaltige Unternehmensentwicklung

Treibhausgas-Bilanzierung

Die Effizienz-Agentur NRW bietet mit dem ecocockpit eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Treibhausgas-Bilanzierung und -reduzierung. Das Angebot besteht aus dem Bilanzierungsrechner, Schulungen und Vorträgen sowie der kostenfreien Erstberatung vor Ort für Unternehmen in NRW.

Wir nutzen ecocockpit zur Ermittlung unseres CO2-Fußabdruckes und zur Erstellung der CO2-Bilanz von FACO Metalltechnik und unserer Produkte. Wir identifizieren damit unkompliziert und praxisnah die CO2-Treiber in unserem Unternehmen und leiten somit Maßnahmen zur Reduzierung ab.

Mehr Informationen finden Sie auf der Ecocockpit Website

Nachhaltige Projekte

Die Stiftung "Allianz für Entwicklung und Klima" hat sich zur Aufgabe gemacht, die Ziele zur nachhaltigen Entwicklung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (SDGs) voranzubringen und gleichzeitig die schlimmsten Folgen der Klimakrise abzuwenden.

Wir helfen dabei, in nachhaltige Projekte in  Entwicklungs- und Schwellenländern zu investieren, gleichzeitig unsere Klimabilanz zu verbessern und so zu besseren Lebensbedingungen von Menschen in Ländern des globalen Südens beizutragen.

Mehr Informationen zur Allianz für Entwicklung und Klima finden Sie auf der Website der Stiftung

Beitrag zur Ressourcenschonung

Die im Mai 2019 gestartete Ressourceneffizienzberatung nach der Methode – Ressourcenkostenrechnung – der Effizienz-Agentur NRW setzte im Bereich der verursachungsgerechten Zuordnung aller materialintensiver Aufträge an. Im Rahmen der Beratung soll durch die monetäre Neubewertung des Produktportfolios eine neue Kostenrechnung als strategisches Bewertungstool für die Reduktion der Materialeinsätze entwickelt werden.
Damit soll sich das Unternehmen nachhaltig entwickeln und einen zukunftsfähigen Beitrag zur Ressourcenschonung leisten. Nicht nur die Umwelt profitiert, auch die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.
Datum 14.05.2019