Zum Hauptinhalt springen
26Jun
26.06.2020

ISO 9001 bei FACO Metalltechnik

Wie sich die ISO 9001-Zertifizierung auf unsere Arbeit auswirkt

Qualitätsmanagement bei FACO

Ein zuverlässiges Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 sichert eine gleichbleibend hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität des Unternehmens.
Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems findet alle drei Jahre durch einen vorher bestellten Zertifizierer statt. Die TÜV-Gesellschaften sind die bekanntesten Anbieter. Zwischen der ersten Zertifizierung und der Rezertifizierung finden zwei Überwachungsaudits statt. Das Erste haben wir gerade aufgrund der Corona-Krise unter besonderen Bedingungen durchlaufen. Dies soll Anlass sein einmal genauer zu bleuchten, welchen Einfluss eine solche Prüfung auf unseren Betrieb hat und wie unsere Kunden davon profitieren.

Weitere Artikel

01Nov

Die „Wir-Tage“ bei FACO

Wie funktioniert Teamentwicklung bei FACO? Wir sind überzeugt, dass gute Zusammenarbeit unser Selbstvertrauen stärkt, unsere Leistungsfähigkeit erhöht und auch personelle Fluktuation senkt. Deshalb haben wir im Oktober mit Petra Diederich-Kammel…

23Sep

E-Mobilität – Die Transformation unseres Fuhrparks

In diesem Monat haben wir einen weiteren ökologischen Meilenstein hin zu einem CO2 neutralen Unternehmen erreicht. Wir haben mit dem Austausch unseres letzten PKW mit konventionellem Antrieb vollständig auf Elektro- und Hybridmobilität umgestellt.…

27Jul

Anarbeitung – von der Blechschere bis zum Laserschneiden

Das Thema Anarbeitung, beziehungsweise die Bearbeitung von Werkstoffen für industrielle und bauliche Anwendungszwecke, hat seit unserer Gründung für uns eine wichtige Rolle gespielt. Für unsere Unternehmensgröße bieten wir ein sehr großes Spektrum an…