Zum Hauptinhalt springen
10Dec
10.12.2021

Entwicklung eines eigenen B2B-Shops

FACO Shop/Produktfinder

In unserer Branche ist individuelle Beratung ein elementarer Faktor für zufriedene Kunden. Beratung bedeutet für uns im Austausch zu sein, Fragen stellen und über den Tellerrand schauen. Auf diese Weise erfahren wir viel über die Anforderungen unserer Kunden und können dadurch neue Produktansätze entwickeln oder Prozesse optimieren.

Ein aktuelles Beispiel dafür ist unser neuer B2B-Shop mit dem Fokus auf einem bedarfsgerechten Produktfinder. Dieser unterstützt uns dabei, unseren Beratungsauftrag noch besser zu erfüllen.

HTTPS://SHOP.FACO-METALLTECHNIK.DE/

Die Entwicklung unseres Shop-basierten Produktfinders

Die Analyse der letzten Jahre hat gezeigt, dass unsere Stammkunden, aber auch Neukunden, die genau wissen, was sie möchten, gerne unser aktuelles Portfolio im Überblick haben. Außerdem wollen sie sich schnell orientieren und wissen, ob und welche Produkte bei uns angefragt werden können.
Darüber hinaus haben wir durch Webcontrolling festgestellt, welche Produktbereiche auf unserer Website häufig, weniger häufig oder gar nicht besucht werden.

So ist unser Produktfinder mit sechs voreingestellten Produktkategorien entstanden: Streckgitter, Drahtgewebe, Einfassprofil, Lochblech, Punktschweissgitter und Wellengitter. Sie können in Kombination mit sieben Filtern wie Material, Format, Maschenlänge, Maschenbreite, Stegbreite, Stegdicke und Freie Fläche kombiniert werden. Per Mausklick wird dann eine Anfrage mit den ausgewählten Produkten an uns gesendet. Die Kosten werden direkt durch uns ermittelt, denn wir kalkulieren stets nach tagesaktuellen Kursen.

Aus dem Grund der Tagesaktualität haben wir uns dafür entschieden, im Produktfinder keine Preise zu hinterlegen. Ein anderer Grund: Auch, wenn Anfragen alle wichtigen Informationen enthalten, so lenken wir hier und da ein, gehen auf Besonderheiten ein oder korrigieren Details nach Rücksprache und sind natürlich wie gewohnt auch telefonisch erreichbar.

Vorteile des Produktfinders

Die Vorteile für unsere Kunden liegen klar auf der Hand: Die Phase für die Angebotseinholung wird effizienter. Die Haupt- und Unterparameter wurden von uns als Kategorien definiert. Die Navigation ist intuitiv. Es ist unwahrscheinlich, dass eine Anfrage fehlerhaft ist oder bestimmte Aspekte nicht berücksichtigt wurden.
Dadurch können wir noch schneller kalkulieren, da die Produktangaben präzise sind und wir ein Postfach mit gemeinsamem Zugriff auf Anfragen eingerichtet haben.

Durch die intelligente Datenbanklösung im Backend wird auch unsere Arbeit leichter. Haben wir früher viel Aufwand in die Erstellung von physischen Produktkatalogen investiert, ist die Pflege unseres Produktangebotes nun ein kontinuierlicher Prozess. Produktänderungen und Erweiterungen können direkt im B2B-Shop abgebildet werden.

Auch für die Auffindbarkeit in den Suchmaschinen sind Shopsysteme oder Shop-basierte Produktfinder gut geeignet, da sich die einzelnen Produkte stärker platzieren lassen und diese Art der strukturierten Daten von Suchmaschinen bevorzugt wird. Wir wollen, dass unsere Produkte nicht erst beim Besuch unserer Website, sondern schon zuvor, bei der Suche bei zum Beispiel Google angezeigt werden.

Mit dem Produktfinder haben wir einen wichtigen Schritt im Rahmen unserer Digitalisierungsstrategie vollzogen. Dennoch werden wir das Projekt nicht als abgeschlossen ansehen, sondern daran arbeiten, um in Zukunft die Funktion weiterhin besser zu machen.

Weitere Artikel

01Nov

Die „Wir-Tage“ bei FACO

Wie funktioniert Teamentwicklung bei FACO? Wir sind überzeugt, dass gute Zusammenarbeit unser Selbstvertrauen stärkt, unsere Leistungsfähigkeit erhöht und auch personelle Fluktuation senkt. Deshalb haben wir im Oktober mit Petra Diederich-Kammel…

23Sep

E-Mobilität – Die Transformation unseres Fuhrparks

In diesem Monat haben wir einen weiteren ökologischen Meilenstein hin zu einem CO2 neutralen Unternehmen erreicht. Wir haben mit dem Austausch unseres letzten PKW mit konventionellem Antrieb vollständig auf Elektro- und Hybridmobilität umgestellt.…

27Jul

Anarbeitung – von der Blechschere bis zum Laserschneiden

Das Thema Anarbeitung, beziehungsweise die Bearbeitung von Werkstoffen für industrielle und bauliche Anwendungszwecke, hat seit unserer Gründung für uns eine wichtige Rolle gespielt. Für unsere Unternehmensgröße bieten wir ein sehr großes Spektrum an…